ASK ME

Hier könnt ihr alle eure Fragen, in Form eines Kommentares, an mich stellen. Ich werde dann hier antworten, damit auch andere Leser die Fragen und Antworten sehen können. Nur keine falsche Scheu, ihr könnt mich alles rund um meinen Blog und meine künstlerischen Arbeiten fragen. Möchtet ihr, dass ich etwas für euch zeichne oder gestalte (Header, Portraits,etc.), dann könnt ihr mir dies entweder hier oder auch per E-Mail mitteilen.


Eure Fragen werden so schnell wie möglich beantwortet! :)

Kommentare:

  1. Womit zeichnest du am liebsten ?
    Bleistift
    Aquarell
    Acryl
    Kreide
    Kohle
    usw.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am liebsten zeichne ich mit Bleistift, versuche aber im Moment ein bisschen vielseitiger zu sein und experimentiere deswegen ein bisschen mit Aquarell und Buntstiften. Für meine Zeichnungen verwende ich immer einen 5H und 4B Bleistift, sowie einen weichen Pinsel (für Schattierungen etc.).

      Löschen
  2. Was machst du wenn du mal keine Ahnung hast Was du zeichnen willst du aber unbedingt kreativ sein möchtest?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe dann meistens auf Kunstseiten, wie z.B. "Deviantart" und lasse mich von anderen Künstlern inspirieren. Manchmal reicht es aber auch, wenn ich einfach ein bisschen auf dem Papier rumkritzle, dann kommen die Ideen irgendwann von alleine oder es entsteht ganz zufällig eine Zeichnung die mir danach sogar gefällt. Das Bild in Post #1 ist zum Beispiel auf diese Weise entstanden :)

      Löschen
  3. Lustig dass ich bisher die Einzige bin die dich hier ausfragt :p
    Danke übrigens fürs schnelle Antworten ^^
    Ich habe oft das Problem dass ich durch meinen Perfektionismus mehr als nur unzufrieden bin mit dem was ich da zu Papier gebracht habe.
    Hast du Tipps wie ich mich nicht davon beeinflussen lassen könnte außer "Jeder macht Fehler oder es muss nicht immer Perfekt sein" ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da bist du aber nicht die Einzige^^ Mir geht es auch fast immer so, ich habe manchmal sogar Zweifel, ob ich einige Bilder hier überhaupt hochladen sollte, weil sie einfach zu fehlerhaft sind. Aber manchmal muss man dann eben über seinen Schatten springen und es einfach machen, anderen Leuten die Bilder zeigen. Da kann ja nicht viel passieren, entweder sie mögen deine Zeichnungen oder eben nicht. Wenn nicht, dann kann man sie fragen, was ihnen daran nicht gefällt und es beim nächsten Mal besser machen. Und wenn sie sie mögen, dann ist das ein tolles Gefühl und man ist trotzdem immer noch motiviert immer besser zu werden.

      Ich freue mich, dass du mir Fragen stellst, ist gar kein Problem ;D

      Löschen
    2. Ja da hast du wohl recht ^^
      Mittlerweile bin ich schon so weit dass ich manchmal glaube,ich sollte das Zeichnen sein lassen oder ich sei vollkommen unkreativ -.-'


      Wie bildest du dich im Zeichnen weiter?
      Bücher,Netz,Kurse?
      Und hast du vor beruflich in solch eine Richtung zu gehen?

      Löschen
    3. Hmm, wie bilde ich mich weiter...Eigentlich bringe ich mir alles selber bei. Ich zeichne schon, seit ich einen Stift halten kann und zeichne seitdem auch so gut wie jeden Tag. Als ich so 13,14 Jahre alt war, habe ich mich dann vor allem auf Portraits und Gesichter spezialisiert und hab angefangen, Leute auf Schulveranstaltungen oder im Freundeskreis zu portraitieren. Auf das digitale Zeichnen bin ich durch ein 1-jähriges Praktikum bei einer Werbeagentur gekommen, dort habe ich auch den genauen Umgang mit Photoshop und Illustrator CS 5 gelernt.

      Beruflich wollte ich immer Game-Designerin werden, da das Studium aber viel zu teuer ist, habe ich mich nun für ein Kommunikationsdesign-Studium entschieden. So eine Art Mischung aus Fotograf und Mediengestalter.

      Löschen
  4. Wie bist du auf deinen Künstlernamen gekommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, das ist schwierig :D Ich fand die beiden Namen Marie und Leon schon immer sehr schön. Da mir französische Künstlernamen irgendwie besonders gut gefallen, bin ich dann irgendwann einfach so auf den Namen gekommen. Hat also leider keine "tiefgründige" Bedeutung.

      Löschen
  5. Die einzelnen flecken die oft auf deinen Bildern zusehen sind, malst du die mit Aquarell ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbtupfen auf den meisten Bildern hier auf meinem Blog, habe ich mit Photoshop eingefügt. Ich mag diese Tupfen sehr gerne, möchte aber auch, dass meine Bilder "flexibel" bleiben und die original Bleistiftzeichnung erhalten bleibt (bei Aquarell wellt sich das Papier sonst immer so).

      Löschen
    2. Ich mag die Tupfer auch sehr gern, sie sind so eine Art Markenzeichen für dich -> finde ich!
      Mit Photoshop...so so ^^

      Löschen
  6. So ich hab mal wieder ne Frage ;)
    Ich habe in einem Video gesehen,dass Derjenige ein Tablet hat,auf dem man die Zeichnung auch sehen kann.
    Ich habe ein Trust-Grafiktablet und sehe es aber nur auf dem Laptop....ist das bei dir auch so?Also das du die Zeichnung nur auf dem Pc siehst?
    Muss ich vllt. noch etwas einstellen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ein Bamboo-Zeichentablett und sehe die Zeichnung auch nur auf dem Pc-Bildschirm. Zuerst war es komisch so zu zeichnen, aber man gewöhnt sich schnell daran. Wenn du ein druckempfindliches Zeichentablett hast, dann würde ich beim Zeichnen einer Skizze immer die Druckempfindlichkeit anstellen, wenn dein Zeichenprogramm (Photoshop, Gimp, etc.) diese Funktion besitzt.

      Löschen
  7. Welches Programm benutzt du zum Zeichnen?
    Ich habe zur Zeit Artweaver und Gimp, Photoshop ist ja nur noch käuflich erwerblich soweit ich weiß und dann auch nur noch im Abo pro Monat/Jahr !?
    Weißt du da zufällig was?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Violett,
      zum digitalen Zeichnen benutze ich immer Photoshop CS 5. Ich habe mir damals, als ich bei einer Werbeagentur gearbeitet habe, Photoshop, Illustrator, InDesign, Dreamweaver und Bridge in einem Paket bestellt. Für mich als Studentin bspw. damals noch Schülerin, hat das ganze auch "nur" 300 Euro gekostet, der Normalpreis hätte bei ca. 1000 Euro gelegen. Da ich schon immer mit Photoshop zeichne, kenne ich leider kein anderes Programm, dass sich gut dafür eignet, aber ich habe vor ein paar Monaten gehört, dass Photoshop CS 2 auf der Adobe-Seite zum kostenlosen Download angeboten wird. Ob das immer noch der Fall ist, weiß ich leider nicht, aber du kannst ja mal nachschauen :)
      Ansonsten gibt es bestimmt noch Photoshop Elements, das kostet nur 80 Euro und besitzt auch die wichtigsten Funktionen.

      Löschen
    2. Hey danke für die Info...ich schau direkt mal nach =)
      Benutze grad Gimp etwas intensiver und versuche mich Stück für Stück dort einzufinden :P

      Achso, Miss Viola hat sich in Violett verwandelt :P

      Löschen
    3. Leider wird das nur für die angeboten,die Photoshop cs2 schon erworben haben...ist bei chip usw auch so,dass es nur die runter laden können die es vorher schon mal gekauft haben und es wohl auch nur noch im Abo geht,das versteh ich alles nicht.

      Löschen
  8. Ich hab dir Mails geschrieben! Würde mich freuen, wenn du so schnell wie möglich antworten würdest :)
    Liebst, Sophie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Ich frage mich grade ...
    Wann hast du angefangen mit dem Portrait zeichnen.
    Und vor allem wie hast gelernt? Hast du es dir selber bei gebracht oder hast du das irgendwo gelernt?

    LG lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir das über die Jahre selbst beigebracht, indem ich ganz oft Leute aus meinem Bekanntenkreis gezeichnet habe. Manchmal nehme ich mir auch einfach so zwischendurch eine Modezeitschrift etc. zur Hand und zeichne die Gesichter und Proportionen ab, das ist immer eine gute Übung :)

      Löschen
  10. Hey =)
    sag mal kannst du vllt. mal ein Tutorial machen wie du Gesichter zeichnest?
    Also per Hand?
    Ich kriegs einfach nicht gebacken und schmeiße so ziemlich jeden Anfang sofort weg ohne es zu voll enden -.-'
    *Frust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Idee zu so einem Tutorial hatte ich auch vor ein paar Tagen :D
      Kommt bald ;)

      Löschen
  11. Hey Marie =)
    Ich hab da mal wieder ne Frage :P
    Ich möchte auf meinem Blog eine Signatur hinzufügen... wie hast du deine Signatur eingefügt?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie bis jetzt immer wie ein Bild eingefügt, aber es gibt wohl auch eine Möglichkeit, dass sie automatisch am Post-Ende eingefügt wird. Schau mal bei www.copypastelove.de vorbei, da hab ich die Erklärung irgendwann mal gesehen :)

      Löschen
    2. Hm als Bild hatte ich schon die Vermutung ^^
      Danke dir ich werd direkt mal schauen.

      Löschen
  12. Was zockst du denn so für Spiele?
    Viele wissen gar nicht wie viele weibliche Zocker es gibt.

    *LOVE IT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Lieblingsspiele sind auf jeden Fall "The Legend of Zelda: Ocarina of Time" für Nintendo 64 sowie Nintendo GameCube und "Shadow of the Colossus" für Playstation 2 - das ist für mich schon kein Spiel mehr, sondern Kunst! :) Ansonsten zocke ich so nebenbei mal Sims 2 und 3, Sacred, Primal, Oblivion und so Spiele aus meiner Kindheit wie z.B. Spyro, Final Fantasy X und Kingdom Hearts :) Ich könnte dir jetzt noch 10000 andere Spiele nennen, die ich spiele oder gespielt habe :D

      Löschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, ich habe deine seite erst heute entdeckt und cih bin selber eine Hobbyzeichnerin, du bist echt mein wahrscheinlich größtes vorbild.
    Eine frage, wenn du die schatten auf deinen Bildern mit den Pinseln verwischst nimmst du da viel Wasser, wenig oder sogar garkeins? Würde mich über eine antwort riesig freuen <333
    Liebe grüße :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Connie,
      danke für die lieben Worte! :)
      Zum Verwischen benutze ich nur einen Pinsel und gar kein Wasser. Der Pinsel den ich dafür benutze, ist sehr hochwertig und hat sehr sehr weiche Haare, dadurch lässt sich alles gut verwischen.
      Ich hoffe, das hilft dir weiter :)

      Löschen
  15. Hallo Marie,

    toller Blog!!! <3 Habe eine Frage zu diesem Eintrag: http://marieleonarts.blogspot.de/2013/11/39-cold.html#comment-form
    Wie bekommt man bei PS diese "Wasserfarbenkleckse" hin? :)
    Danke für eine Antwort und liebe Grüße!

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)) Die Farbkleckse sind Brushes, die ich mir mal irgendwo runtergeladen habe, ich weiß jetzt leider nicht mehr wo genau. Google einfach mal nach "watercolor brushes photoshop", da findest du bestimmt etwas. Ansonsten kann ich dir die Seite brusheezy.com sehr empfehlen, denn dort gibt es eine große Auswahl an kostenlosen Brushes für Photoshop.

      Löschen

Ich habe diesen Blog dafür erstellt, um meine Zeichnungen und andere künstlerische Arbeiten mit euch zu teilen. Eure Meinungen und auch Kritiken sind gerne gesehen, solange diese auch vernünftig formuliert und auch wirklich konstruktiv sind. Beleidigende Kommentare oder Anfragen "auf gegenseitiges Verfolgen" werden sofort gelöscht.